Zulassungsvoraussetzungen

1.

Erfolgreich absolviertes Erststudium der Wirtschaftswissenschaften:
240 ECTS für das 2-semestrige Master-Studium
210 ECTS für das 3-semestrige Master-Studium
180 ECTS für das 4-semestrige Master-Studium

2.

Unterzeichnung einer VERPFLICHTUNGSERKLÄRUNG für die Zahlung von Programmnebenkosten
Gesamtsumme: 2.100,- EUR für akademische Studienexkursionen ins Ausland, Unternehmensbesuche
(KEINE STUDIENGEBÜHREN)
Details zu Programmnebenkosten

3. Nachweis von Englischkenntnissen (B2) nach Europäischem Qualifikationsrahmen [Details]

Ausnahmen:
Bewerber mit Mutter- oder Amtssprache Englisch sowie nach erfolgreicher Absolvierung eines zum überwiegenden Teil in englischer Sprache stattfindenden Studiums benötigen keinen derartigen Nachweis.

Bewerber, die nachweislich mindestens 10 Monate im englischsprachigen Ausland verbrachten, können formlos eine Einzelfallprüfung zur Anerkennung beantragen.

4.

Hochschulzugangsberechtigung (Zeugnis)

5. Lebenslauf

6. 1 Passfoto

7.


Kopie Ihres Personalausweises

8.

TDS-Studium von 2 oder 3 Semestern: Nachweis über Berufserfahrung oder Praktikum im Management (12 Wochen)

Einschlägige Erfahrungen im Rahmen eines Erst-Studiums werden angerechnet.

9. TDS-Studium von 3 oder 4 Semestern: Bewerber aus dem Ausland
zusätzlich Nachweis von Deutschkenntnissen (Immatrikulationsordnung)


Bewerber aus dem Ausland

Ihre Bewerbung muss über Uni ASSIST erfolgen [Details zum Verfahren].

Ausnahme: Bewerber unserer ausländischen Partnerhochschulen bewerben sich direkt an der FH Stralsund und reichen ihre Unterlagen ein [Auslandsverbindungen].

     

Alle Unterlagen für Studium und Einschreibung (Zeugnisse/ Nachweise) sind in amtlich beglaubigten Kopien  einzureichen.