Exkursion ins Historisch-Technische Museum Peenemünde

Das Attraction Management von historischen Anlagen sowie die Einbeziehung von nationalsozialistischen Baurelikten in das Destinationsmanagement der Insel Usedom waren Themen, die während des Termins beim Historisch-Technischen Museum Peenemünde diskutiert wurden. Am 2. Juni 2016 hatten die Master-Studierenden Tourism Development Strategies (TDS) die Gelegenheit, Antworten auf die o.g. Fragenstellungen am praktischen Beispiel der zweitgrößten Insel Deutschlands kennen zu lernen.   

Zurück