Exkursion ins Historisch-Technische Museum Peenemünde

von Steffi Wallenburger

Das Attraction Management von historischen Anlagen sowie die Einbeziehung von nationalsozialistischen Baurelikten in das Destinationsmanagement der Insel Usedom waren Themen, die während des Termins beim Historisch-Technischen Museum Peenemünde diskutiert wurden. Am 2. Juni 2016 hatten die Master-Studierenden Tourism Development Strategies (TDS) die Gelegenheit, Antworten auf die o.g. Fragenstellungen am praktischen Beispiel der zweitgrößten Insel Deutschlands kennen zu lernen.   

Zurück