Exkursionen: Exkursion nach Berlin, Oktober 2013

Unsere erste gemeinsame Exkursion im Master-Studiengang „Tourism Development Strategies“ (TDS) führte uns Mitte Oktober für eine Woche nach Berlin. Im Rahmen der Veranstaltungen „Innovation & Knowledge Management“ sowie „Leadership & Managing Change“ durften wir fünf Unternehmen zusammen mit Herrn Prof. Dr. Adjouri und drei Unternehmen mit Herrn Prof. Dr. Rothlauf besuchen.

Der Montag begann gleich technisch hochwertig mit einer Unternehmens- und Werksführung bei der Procter & Gamble Manufacturing GmbH in Berlin-Tempelhof. Die dort produzierte führende Marke für Herren- und Damennassrasierer Gilette sowie die gesamte P&G Manufacturing GmbH wurden uns von Frau Dietrich aus der PR- und Marketingabteilung und Herrn Dr. Mann aus dem Quality Management vorgestellt. Dabei spielten die Ziele, die Motivation und die kommende Ausrichtung des P&G Konzerns eine besondere Rolle. Danach konnten wir bei einer ausführlichen Werksführung einen Einblick in die internen Abläufe der Klingenfertigung erlangen. Der Montagnachmittag wurde anschließend mit einer Diskussionsrunde über die Recruitmentprozesse von P&G sowie mögliche Masterarbeiten abgerundet.

<<< zurück zu Exkursionen

Der Dienstagmorgen führte uns von unserem Hostel am Alexanderplatz nach Rudow zu dem Online-Unternehmen reBuy reCommerce GmbH. Das 2004 gegründete Start-Up-Unternehmen kauft gebrauchte Waren wie DVDs, CDs, Bücher, Handys, Spielekonsolen und eBook-Reader an und verkauft diese auf ihrer Internetplattform rebuy.de weiter. Frau Fuchs aus der PR-Abteilung und Frau Eisert aus dem Brand Management gaben uns einen interessanten Einblick in die noch junge Unternehmensgeschichte.  Anschließend führten sie uns durch das direkt anliegende Logistikzentrum. Auf knapp 10.000m² werden dort im Schnitt 1,3 Mio. Artikel gelagert und ca. 12.500 Pakete am Tag versendet.

Am Nachmittag besuchten wir die Berliner-Kindl-Schultheiss Brauerei der Radeberger Gruppe. Nach einer interessanten und ausführlichen Brauereiführung mit Herrn Rohde nahm uns Herr Grupp, Leiter der Marketing und PR-Abteilung, in Empfang. Durch seine Präsentation der Berliner Hauptmarken „Berliner Kindl“, „Berliner Pilsner“ und „Schultheiss“ bekamen wir einen intensiven Einblick in die verschiedenen Marketing- und Positionierungsstrategien der Marken und durften im Anschluss die Qualität dieser drei Biere im Rahmen einer Verkostung selber testen.

Am Dienstagabend genossen wir gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Adjouri eine „Poetry Slam“ im Heimathafen Neukölln.

Am Mittwoch, unserem letzten Tag im Auftrag von „Innovation & Knowledge Management“, führte uns unser Weg zu Airberlin topbonus, dem Prämienprogramm von Airberlin. Hier wurden wir herzlich von den aktuellen Werksstudenten begrüßt. In Anwesenheit von dem Geschäftsführer Herrn Puffer und der Key Account Managerin Frau Schmidt, eine ehemalige TDS-Absolventin, wurde uns das Prämienprogramm nähergebracht. Die anschließende Diskussionsrunde zum Thema „Geschäftsmodell Vielfliegerprogramm“ sowie der Besuch des Airberlin-Showrooms bildeten einen gelungenen Abschluss dieses Unternehmenstermins.

Für den Nachmittag des 16. Oktober 2013 stand noch der Online-Shopping-Club brands4friends auf dem Programm, welcher zur Ebay Gruppe gehört. Frau Gellrich aus der PR- und Kommunikationsabteilung nahm uns herzlich in Empfang und führte uns sogleich durch die verschiedenen Bereiche des 200 Mitarbeiter umfassenden Unternehmens. Von der Musterwarenannahme bis hin zum Modelshooting bekamen wir einen umfassenden Überblick über die einzelnen Arbeitsabläufe des Unternehmens. In einer anschließenden Gesprächsrunde erläuterte uns der Marketingleiter Herr Abrosov die Entwicklung der Marke „brands4friends“.

 

mehr >>>